Die Schlacht von Dorking: Erinnerungen eines Freiwilligen (German Edition)


‭„‬Die Schlacht von Dorking:‭ ‬Erinnerungen eines Freiwilligen‭“ ‬erzählt die fiktive Entscheidungsschlacht bei Dorking,‭ ‬nahe London,‭ ‬in der es‭ ‬deutschen Truppen gelang Großbritannien zu erobern.‭ ‬Die Geschichte wird aus der Sicht eines Großvaters erzählt,‭ ‬der seinen Enkelkindern seine Erlebnisse als junger Freiwilliger bei der Schlacht von Dorking schildert.

George Tomkyns Chesney‭ (‬1830-1895‭)‬,‭ ‬ein General der britischen Streitkräfte,‭ ‬veröffentlichte seine Kurzgeschichte‭ ‬1871‭ ‬anonym in Blackwood’s Magazine unter dem Originaltitel‭ „‬The Battle of Dorking:‭ ‬Reminiscences of a Volunteer‭“‬.‭ ‬Chesneys eindringliche Warnung vor einer Invasion Deutschlands schreckte die Öffentlichkeit derart auf,‭ ‬dass die Heimatverteidigung wieder in den Fokus der britischen Verteidigungspolitik gerückt wurde.‭ „‬Die Schlacht von Dorking‭“ ‬war ausserdem so erfolgreich,‭ ‬dass damit eine Welle von Invasions-Romanen losgetreten wurde,‭ ‬zu deren prominentesten Vertretern H.G.‭ ‬Wells‭ „‬Der Krieg der Welten‭“ ‬gehört.

Diese eBook-Ausgabe enthält sowohl die deutsche Übersetzung,‭ ‬die im Jahr‭ ‬1879‭ ‬als‭ „‬Englands Ende bei der Schlacht von Dorking‭“ ‬erschien,‭ ‬als auch die englische Originalfassung.